Als der Griesgram fast gewonnen hätte

Es war einmal, vor nicht allzu langer Zeit, da machten sich die Kinder aus Suhl wieder auf, dem Griesgram den Garaus zu machen. Dieses Mal war es ein besonders beschwerlicher Weg. Und auch gefährlich ist er gewesen. Dem Griesgram ist es nämlich gelungen einen uralten Drachen zu wecken und für seine Zwecke zu gewinnen. Viele von euch werden sich noch an das Spektakel erinnern als es den Kindern schließlich gelang, das furchterregende Monster zu bannen. Alle dachten, der Griesgram wäre besiegt. Sie feierten ein großes Fest und gingen dann erschöpft aber glücklich nach Hause, wo sie ihren Eltern von dem großen Abenteuer erzählten.

Weiterlesen: Als der Griesgram fast gewonnen hätte

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unser Jahr 2020

Zum Vergrößern anklicken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

4. Suhler Trollwanderung

 

Wo sich Fuchs und Hexe gute Nacht sagen

Es ist schon über ein Jahr her, seit sich die Suhler Kinder auf den Weg machten um die alten Trolle von dem Bann zu befreien, mit dem die alte Hexe sie und am Ende auch sich selber an den Wald gebunden hatte. Und ebenso lange währt nun schon der Streit zwischen dem Oberlehrer der Trollschule und den Hexen. Noch immer meinte der Lehrer, dass auch Trollkinder so früh wie möglich zur Schule gehen müssen und noch immer meinten die Hexen, dass auch Trollkinder so lange wie möglich Kinder bleiben sollten. Da Trolle sehr sehr alt werden, bliebe ja noch genug Zeit, die Schulbank zu drücken.

Weiterlesen: 4. Suhler Trollwanderung

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv